WOHNHAUS
FREIBURG
Wohnhäuser

WOHNHAUS FREIBURG

Dass Holzschindeln alles andere sind, als aus der Zeit gefallen, zeigt diese Interpretation einer traditionellen Bauweise. Die Fassade bildet einen außergewöhnlichen Kontrast zur modernen Bauweise.

Haus & haustyp
Einfamilienwohnhaus mit Garage im Erdgeschoss im KFW 55 Energiestandard Primärenergiebedarf dieses Gebäudes: 33 kWh/(m² a) Endenergiebedarf dieses Gebäudes: 18 kWh/(m² a)
Fassade
Holzschindelfassade aus Lärche, teilweise Cortenstahl.
Ort
Freiburg
Wohnflächen
Untergeschoss: 90,0 m² Erdgeschoss: 86,60 m² Obergeschoss: 66,50 m² Terrassen OG : 22,50 m²
Architektur
Dipl. Ing. Oliver Müller, Schwarzwälder GmbH & Co.KG
Dach
Flachdach mit EPDM Flachdachabdichtung
Bauweise
Holzständerbauweise 240 mm mit Holzfaserdämmung + 60 mm Holzfaserplatten außen. Raumhohe Rahmenlose Dreifach- Festverglasungen, Raumhohe Hebeschiebetüren in Weißtanne, Natur geölt.
Haustechnik
Luft-Wasser-Wärmepumpe mit integrierter Be- und Entlüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung, Fußbodenheizung.