Auszeichnungen

WIEDER GOLD BEIM „BRANCHEN-OSCAR“

6. März 2020

Zum zweiten Mal in Folge gewinnt Schwarzwälder den GOLDEN CUBE Award in der Kategorie „Architectural Design“.

 

Was ist schwieriger als einen Titel zu gewinnen?
Antwort: Einen Titel zu verteidigen.

Genau das ist uns bei den „Oscars“ der Hausbaubranche gelungen, dem Golden Cube Award. Nachdem wir bei der letzen Ausgabe 2018 doppelt Gold geholt haben, erhielten wir auch 2020 den ersten Platz. Und zwar in der für uns entscheidenden Kategorie „Architectural Design“. Hier stehen ausschließlich Häuser im Fokus, die sich für ihre außergewöhnliche Architektur und hochmoderne Designsprache auszeichnen.

 

 

Das Siegerobjekt ist unser „Wohnkubus im Garten“.

Auszeichnung 1. Preis Golden Cube 2020

 

Es steht für zeitlose Eleganz und ausgesprochene Schlichtheit. Die klare äußere Form der Außenhülle setze sich konsequent im Inneren fort. Raumgroße Fensterflächen und helle Oberflächen sorgen für ein wahrhaft erleuchtetes Wohngefühl.

 

Interview mit dem SCHWARZ­WÄLDER-­Architekten Oliver Müller

Warum werden immer mehr Häuser aus Holz gebaut?
Weil es das nachhaltigste Material ist, das wir haben. Es wächst mit Sonnenenergie, bindet Kohlendioxid und kann wieder verwendet werden.

Zudem wächst ihr Holz direkt vor der Haustür – im Schwarzwald.
Richtig. 99 Prozent unserer Hölzer beziehen wir aus der Region. Alle 20 Sekunden wächst im deutschen Wald Holz für ein Einfamilienhaus nach.

Viele legen Wert auf ein modernes und ästhetisches Haus, ohne Abstriche an der Funktionalität.
Genau hier kommt meine Arbeit als Architekt ins Spiel. Gutes Design ist nie Make-Up, sondern immer Ausdruck echter Substanz. Was ich mache ist keine weltfremde Kunst, sondern die Gestaltung von Lebensraum. Das ist, was Kunden spüren und schätzen.

 

 

Auch die Bronze-Medaille in der Kategorie „Architectural Design“ geht an Schwarzwälder.

Auszeichnung 3. Preis Golden Cube

 

Mit unserem „Landhaus Oberrot-Wolfenbrück“. Eine äußerst reizvolle Aufgabe für uns. Es galt, ein Landhaus neu zu denken und ins 21. Jahrhundert zu übersetzen. Nicht traditionell, sondern modern, einladend und wohnlich.  In exklusiver Lage entstanden so zwei Häuser mit höchsten Ansprüchen an Design und Nachhaltigkeit. Beide als Symbiose angelegt. Mit schadstofffreien Baustoffen und nachhaltigen technischen Einrichtungen.

 

 

„Der Große Deutsche Fertighauspreis Golden Cube “, ausgelobt vom Fachschriften-Verlag in Fellbach, prämiert alle zwei Jahre die besten Ein- und Zweifamilienhäuser. Von jeher war es Ziel des Wettbewerbs, die herausragenden Eigenschaften des Baustoffes Holz sowie die innovativen Bauweisen der Holzfertighaushersteller zu würdigen.